Erdgas

Prozessenergie für die Industrie

Für die Industrie ist Erdgas ein wichtiger Energielieferant. Es kommt bei unterschiedlichen Produktionsverfahren zum Einsatz, die Dampf, heisses Wasser, Hitze oder Kälte erfordern. Man spricht in diesem Zusammenhang auch von Prozessenergie.

Erdgasnetz

Energie aus der Erde

Das Erdgasversorungsnetz der EnBAG

Das Erdgasversorgungsnetz der EnBAG befindet sich in der Gewerbezone Glisergrund-Gamsen. Der Versorgungsdruck beträgt 5 bar. Die Haus- oder Gewerbeinstallationen sind vorzugsweise mit 22 mbar auszuführen.

Vorteile

Wartungsarm

Durch das Heizen mit Gas entstehen keine zusätzlichen Kosten für Servicearbeiten, Kaminfeger, etc.

Platzsparend

Ein Gasanschluss braucht wenig Platz. Zudem müssen Sie sich weder um die Lagerung von Brennstoffen, noch um die Wartung kümmern.

Erdgaspreise

Erdgaspreise

Verbrauchspreise
9.90 Rp./kWh, davon 2.169 Rp./kWh CO2-Abgabe

Leistungspreis
CHF 3.15 pro Quartal und kW Leistung

Im Übrigen gelten die Bestimmungen aus den AGB Erdgas der EnBAG AG. 
Preise (exkl. MwSt.) gültig ab 1. August 2022

Anschluss und AGB

Ans Erdgasnetz anschliessen

Anschluss und AGB

Häufige gestellte Fragen

Was passiert im Falle einer Gasmangellage?

Im bevorstehenden Winter kann eine Energiemangellage in der Schweiz nicht komplett ausgeschlossen werden. Falls in der Schweiz eine Mangellage eintritt, die von der Gasbranche nicht mehr mit marktwirtschaftlichen Lösungen behoben werden kann, trifft die wirtschaftliche Landesversorgung die notwendigen Bewirtschaftungsmassnahmen. In einem ersten Schritt erfolgen Sparappelle an alle Gaskonsumenten. In einem zweiten Schritt kann der Bund beschliessen, dass Verbraucher mit sogenannten Zweistoff-Anlagen von Gas auf Heizöl umstellen. Schliesslich kann der Bund auch einzelne Anwendungen einschränken oder Verbraucher kontingentieren. Das heisst, sogenannte nicht geschützte Kunden (z.B. Industriebetriebe, Bürogebäude, Freizeiteinrichtungen, Lager, Schulen, Verwaltungsgebäude, Restaurants und Hotels) müssen einen bestimmten Anteil ihres bisherigen Verbrauchs einsparen. Die wirtschaftliche Landesversorgung ist daran, das Bewirtschaftungskonzept für den Fall einer Kontingentierung laufend zu aktualisieren. Dies geschieht eng abgestimmt mit allen Akteuren, insbesondere auch mit Vertretern von Industrieverbrauchern.

Im Faktenblatt “Gas-Mangellage” des Bundes erfahren Sie mehr über die möglichen Szenarien im Falle einer Gasmangellage.

Welche Vorteile bringt die Erdgas?

Erdgas hilft der Industrie, die CO2-Emissionen zu senken. Durch das Heizen mit Gas entstehen keine zusätzlichen Kosten für Servicearbeiten, Kaminfeger, etc. Ein Gasanschluss braucht wenig Platz. Zudem müssen Sie sich weder um die Lagerung von Brennstoffen, noch um die Wartung kümmern.

Wie umweltfreundlich ist Erdgas?

Erdgas enthält keine Gifte und gefährdet weder Böden noch Gewässer. Es verursacht also nicht nur deutlich weniger schädliche Abgase als Erdöl - die gesamte Prozesskette der Gewinnung und Verwertung von Erdgas ist umweltfreundlicher. Erdgas ist im Vergleich zu anderen fossilen Energieträgern sehr umweltschonend und trägt mit seinen Speichermöglichkeiten für Bio-Erdgas oder synthetisches Gas zu einer besseren Umweltbilanz bei.

Haben Sie noch Fragen?

Klaus Brantsch

Kundenberater

027 922 45 50

info@iischi-energie.ch